Bildkarten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai Bildkartenset.
Illustriert von Petra Lefin
Aus der Reihe Bildkarten für unser Erzähltheater (Kamishibai)
Die beliebten Bildkartensets zu den Märchen der Brüder Grimm gehen in die dritte Staffel. Ob "Sterntaler", "Rotkäppchen" oder "Die Bremer Stadtmusikanten" - die Märchen bieten wieder frischen Stoff für das Erzähltheater in Kindergärten, Schulen und Bibliotheken. Die 12-teiligen Serien wurden von Petra Lefin mit viel Liebe zum Detail im extragroßen DIN-A3-Format illustriert. So können die Kinder Bild für Bild die Geschichte nacherzählen, ohne dabei den roten Faden zu verlieren.
Format: 29,7 x 42,0 cm, ca. 12 Seiten, 12-teilige Bildfolge auf festem 300g-Karton, durchgehend farbig illustriert, inkl. Textvorlage der Geschichte, EAN: 426017951 119 6
aus der Reihe: Bildkarten für unser Erzähltheater (Kamishibai)
Bereich: Kindergarten, Grundschule, Eltern-Kind-Gruppe, Kita
Zielgruppe: Eltern, Eltern-Kind-GruppenleiterIn, ErzieherIn, KinderpflegerIn, Lehrer, Sozialpädagogische AssistentIn, Tagesmutter
Alter: ab 3 Jahre
12,95 €
|  Lehrmittel / Geschenkartikel / Nonbook
 
inkl. MwSt. versandkostenfrei nach Deutschland
sofort lieferbar
18.03.2013
lehrerbibliothek.de
Das arme Waisenkind mit nur einem Stück Brot als einzigem Besitz verschenkt auch das noch, und damit nicht genug, auch seine Mütze, sein Leibchen, sein Röckchen und schließlich auch sein Hemdchen gibt das Waisenkind an andere Bedürftige ab ... da fallen die Sterne als Thaler vom Himmel und mit einem neuen feinen Hemdchen lassen sich die Thaler einfangen ... - Dieses Märchen der Brüder Grimm wird nicht selten als Allegorie eines vorbildlichen Menschen verstanden, der barmherzig und großzügig an bedürftige Menschen abgibt - und dafür vom "Himmel" belohnt wird. - Das hier anzuzeigende Material bereitet das Märchen didaktisch für die Elementar- und Grundschule auf: Ein Kasten aus Holz, zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen: Ein kleines Theater entsteht im Raum und auf der schwarz gerahmten Bühne erscheinen Bilder und Geschichten. Das Kamishibai ist ein tragbares, ursprünglich aus Japan stammendes Erzähltheater, das sich besonders für Kindergärten, Grundschulen und die Kinderkirche eignet: Wenn Kinder ihre eigene Geschichte erfinden, malen und ihrem Publikum präsentieren, dann erweitern sie damit ihre kreativen, sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten. Das bildgestützte Erzählen mit dem Kamishibai lässt genügend Raum für Improvisation und stiftet Gemeinschaft unter den Kindern. Kamishibai ist quasi Kino im Kopf! In der Grundschule eignet sich das Erzähltheater Kamishibai insbesondere in den Fächern Deutsch (Märchen) und Religionslehre (Biblische Erzählungen). Zu beiden Bereichen bietet der Don Bosco Verlag vielfältiges Material an, - wie hier: Die Bremer Stadtmusikanten. Entlang der DIN-A3-Bildfolge erzählen die Kinder die Geschichte Bild für Bild nach, ohne dabei den roten Faden zu verlieren. Das Erzähltheater Kamishibai fördert Selbstständigkeit, stärkt Gemeinschaft, übt bildgestütztes Erzählen, ermöglicht ganzheitliche Sprachförderung und regt zur Kreativität an.
Dieter Bach, lehrerbibliothek.de
22.12.2013, 10:46 Uhr
Hedi Reinmann
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seit Jahren erzähle ich Märchen und Geschichten mit dem Kamishibai in verschiedenen Kindergärten und Bücherei. Um so mehr freut es mich, dass es bei Don Bosco immer wieder neue und wunderschön illustrierte Bildkarten gibt. Ich kann es nur weiterempfehlen, damit noch mehr Kinder von diesem schönen, bild gestütztem Erzählen profitieren können. . Hedi Reinmann,
  • War diese Lesestimme für sie hilfreich?
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Ihr Name: *
Ihre E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
Sicherheitscode: *
Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.

Wenn Sie eine unserer Websites aufrufen, die den "Gefällt mir"-Button von facebook enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Für weitere Informationen zum Thema Datenschutz klicken Sie auf das Infozeichen "i".