Andachten im Kindergarten

Mit Alltagssymbolen Gott begegnen

12,00 € Klebebindung Preis inkl. MwSt. Versandkostenfrei in viele Länder Europas
Lieferbar

Kurzbeschreibung

Was man für eine Andacht mit Kindergartenkindern braucht, passt in einen alten Koffer: eine Ketchupflasche, ein Warndreick, ein Bilderrahmen oder eine Tüte Gummibärchen. Denn über Alltagsgegenstände lässt sich prima ins Gespräch kommen: Wofür ist dieser Gegenstand da? Was sagt uns dieser Zweck? Welche Botschaft von Gott wird damit erzählt? Dieses Gespräch findet in einem immer gleich bleibenden liturgischen Rahmen statt. Dank des klaren Ablaufschemas können die ErzieherInnen schnell eigene Gottesdienste mit Alltagsgegenständen "bauen". 25 Anleitungen und Ideen für Symbolgottesdienste. Information zur Reihe: Ethische und religiöse Bildung und Erziehung ist Bestandteil aller geltenden Bildungspläne. Aber die Sorge, als ErzieherIn etwas falsch zu machen oder unangemessen zu handeln, ist nirgends so groß wie im Bereich der religiösen Früherziehung: "Darf ich im Morgenkreis mit allen Kindern beten?" oder: "Ich bin ja gar keine Amtsperson, darf ich Kinder also segnen?" oder: "Wie gehe ich mit den religiösen Äußerungen der Kinder um?" Die Beiträge des Religionspädagogen und langjährigen Kita-Leiters Frank Hartmann in der Reihe "Praxis Religionspädagogik in der Kita" ermutigen ErzieherInnen zu einem authentischen Umgang mit ihren Einstellungen, helfen, den sehr unterschiedlichen Elternvorstellungen zu entsprechen, und bieten jede Menge Praxisideen für die konkrete religionspädagogische Arbeit in der Kita.

Details

Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
Format: 19,5 x 17,5, ca. 52 Seiten, Klebebindung, Farbfotos, inkl. Downloadcode für Zusatzmaterial
ISBN: 978-3-7698-2203-8

Empfehlungen

Ideenblitz

Neuheiten, Sonderpreise und Praxisimpulse: Hier erhalten Sie Ideenblitze für Ihre Arbeit.