Die Weisen aus dem Morgenland - Kita Andacht

Publiziert am 22.12.2016  von Monika Arnold

Zum Abschluss der Weihnachtszeit

Wir alle kennen die Weihnachtsgeschichte, in der Maria und Josef nach Betlehem reisen, wo Jesus auf die Welt kommt. Engel verkünden die Geburt des Jesuskindes, Hirten machen sich auf den Weg zum Kind in der Krippe. Doch es gibt noch eine andere Weihnachtsgeschichte in der Bibel: Die Weisen aus dem Morgenland folgen einem ungewöhnlichen Stern, den sie am Himmel entdeckt haben und der ihnen ein besonderes Ereignis anzeigt. Ihre Reise endet ebenfalls bei Maria und dem neugeborenen Jesus in der Krippe. Um ihm zu huldigen, bringen sie Geschenke mit: Gold, Weihrauch und Myrrhe. Diese Geschichte ist Inhalt des Festes der Heiligen Drei Könige am 6. Januar.Die folgende 10-Minuten-Andacht von Monika Arnold und Martina Groß greift diese Geschichte auf, die den Kindern das Thema Weihnachten nach dem Jahreswechsel noch einmal in Erinnerung ruft und in der Kita einen schönen Abschluss der Weihnachtszeit darstellt.

Weiterlesen im Kamishibai Blog...

Empfehlungen

Ideenblitz

Neuheiten, Sonderpreise und Praxisimpulse: Hier erhalten Sie Ideenblitze für Ihre Arbeit.