Ich wünsche dir Zeit - das beliebteste Gedicht von Elli Michler. Hier lesen und Geschenkbuch bestellen.

Hans im Glück - Spracherwerb fördern

Publiziert am 26.01.2017  von Susanne Brandt

Spracherwerb bei Kindern mit anderen Herkunftssprachen

Zum Spracherwerb bei Kindern mit anderen Herkunftssprachen gehören Kompetenzen und Erfahrungen, die sich nicht allein auf das Erlernen von Wortschatz und Grammatik in der Zweitsprache beschränken und konzentrieren sollten. Entscheidend für die Lese- und Sprachkompetenz im umfassenden Sinne ist nicht vorrangig, in welcher Sprache Kinder lernen, ihre eigenen Vorstellungen im Kopf zu entwickeln. Die Verknüpfung von Texten und Bildern, von Sprache und Spiel sowie das Erfassen von Erzählstrukturen in Geschichten – alles das sind elementare Erfahrungen, die Kinder sowohl in der Erstsprache wie in der neu zu erlernenden Sprache sammeln können. Das Kamishibai-Erzähltheater bietet sich dabei als ein besonders geeignetes Erzählmedium an: Es besitzt ein erhebliches Aufmerksamkeits- und Lernpotential, hat je nach Nutzung einen hohen Aufforderungscharakter, kann Kinder durch immer wieder überraschende Bildeindrücke „verzaubern“ und regt zum mündlichen Erzählen an.#

Weiterlesen im Kamishibai Blog...

Empfehlungen

Ideenblitz

Neuheiten, Sonderpreise und Praxisimpulse: Hier erhalten Sie Ideenblitze für Ihre Arbeit.