Hauptsache Wertebildung

Mit Kindern Werte erleben und entwickeln. Handbuch zur Werteerziehung in Kindergarten und Hort

19,95 € Taschenbuch Preis inkl. MwSt. Versandkostenfrei in viele Länder Europas
Lieferbar

Kurzbeschreibung

Authentische Vorbilder und feste Beziehungen haben einen großen Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. An den konkreten Wertschätzungen und am zwischenmenschlichen Umgang der Erwachsenen orientiert sich das Kind und bildet ein Wertebewusstsein aus. Margit Franz zeigt, wie ErzieherInnen Kinder bei ihrer Wertebildung unterstützen können. In den Basisinformationen beschreibt sie die Ausbildung des moralischen Urteils im Kindesalter, klärt die Begriffe "Ethik", "Moral", "Werte", "Tugenden", "Normen" und "Regeln" und fasst die Rechte der UN-Kinderrechtskonvention zusammen. In vielen Beispielen entfaltet die Autorin die Praxis einer wertorientierten Erziehung anhand der Kommunikationskultur im Lebensraum Kita. Mit zahlreichen Rollenspielen, Reflexionsanregungen und Übungen können die ErzieherInnen für sich und im Team klären: Für welche Werte stehen wir? Welches Bild haben wir vom Kind? Wie gehen wir im Team miteinander um? Wie definieren wir unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag? Wie wünschen wir uns die Kooperation mit den Eltern? Wie beteiligen wir die Kinder bei Entscheidungen? Wie können Portfolios als Zeichen der Wertschätzung eingesetzt werden? Welchen Stellenwert geben wir dem Spiel, den Gesprächen mit und unter den Kindern, dem Philosophieren, der individuellen Kreativität, dem Feiern von Festen und der Erfahrung von Symbolen und Ritualen?

Details

Altersempfehlung: 2 bis 10 Jahre
Format: ca. 230 Seiten, Taschenbuch, Farbfotos
ISBN: 978-3-7698-1792-8

Empfehlungen

Ideenblitz

Neuheiten, Sonderpreise und Praxisimpulse: Hier erhalten Sie Ideenblitze für Ihre Arbeit.