Mit Kamishibai und Musik auf Ostern vorbereiten

Publiziert am 02.03.2017  von Wilma Weihrauch

Das Osterfest steht vor der Tür. Bei aller Vorfreude auf das Frühlingsfest, vielen Bastelaktionen, der Ostereiersuche, bunten Körbchen und dem Warten auf die ersten Krokusse stellen wir uns jedes Jahr aufs Neue die Frage: Wie vermitteln wir Kindern die Geschichte von Jesus' schwerstem Weg: dem Verrat seiner Jünger, der Verurteilung, dem Kreuzweg mit Kreuzigung und schließlich der hoffnungsvollen Auferstehung?
Eine gute Möglichkeit der Vermittlung ist die Verbindung der Bildkarten im Kamishibai mit Liedern und Klängen, die die Kinder selber erzeugen. Die Kinder können die wunderschönen Aquarelle auf sich wirken lassen und ihre Eindrücke durch das Musizieren zum Ausdruck bringen.

Weiterlesen im Kamishibai-Blog...