Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung in der Krippe. Alle Titel.

Lydia Hauenschild

Ich war das nicht! Mini-Bilderbuch.

Eine Geschichte zum Thema: Streit und Versöhnung

Das hosentaschenfreundliche Mini-Bilderbuch für Kinder ab zwei Jahren erzählt die Geschichte "Ich war das nicht!".

mehr Info

Ich war das nicht! Mini-Bilderbuch.

Monika Bücken-Schaal

Die 50 besten Spiele in unruhigen Situationen – eBook

Vom "wuseligen Haufen" zur konzentrierten Gruppe: Diese Bewegungsspiele, Fantasiereisen und Streichelgeschichten helfen Kindern, zu Ruhe und Aufmerksamkeit zurückzufinden.

mehr Info

Die 50 besten Spiele in unruhigen Situationen – eBook

Andrea Erkert

Die 50 besten Spiele zum Abbau von Aggressivität - eBook

Im Spiel beschäftigen sich die Kinder mit ihren Gefühlen, probieren risikofreie Möglichkeiten aus, Dampf abzulassen und suchen nach Konfliktlösungen, die allen Beteiligten gut tun.

mehr Info

Die 50 besten Spiele zum Abbau von Aggressivität - eBook

Gabriele Kubitschek

Die 50 besten Spiele zur Resilienzförderung - eBook

Manche Kinder sind richtige kleine Stehaufmännchen: Voll Vertrauen in das Wohlwollen ihrer Umgebung und ihre eigenen Fähigkeiten, stehen sie immer wieder auf und lassen sich auch ...

mehr Info

Die 50 besten Spiele zur Resilienzförderung - eBook

Andrea Erkert

Die 50 besten Spiele zum Abbau von Aggressivität

Im Spiel beschäftigen sich die Kinder mit ihren Gefühlen, probieren risikofreie Möglichkeiten aus, Dampf abzulassen und suchen nach Konfliktlösungen, die allen ...

mehr Info

Die 50 besten Spiele zum Abbau von Aggressivität

Gabriele Kubitschek

Die 50 besten Spiele zur Resilienzförderung

Mit diesen Spielen zur Resilienzförderung entwickeln die Kinder ihre psychische Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen und den Schwierigkeiten des Lebens.

mehr Info

Die 50 besten Spiele zur Resilienzförderung

Hildegard Kunz

Anti-Stress-Karten für Erzieherinnen

Inspirationskarten

Die Anti-Stress-Box für ErzieherInnen! Wirksame Übungen, wertvolle Entspannungstipps und gedankliche Atempausen, die helfen, Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen.

mehr Info

Anti-Stress-Karten für Erzieherinnen

Kinderrechte

2 x 10 Postkarten fein dosiert

Mit diesen Postkarten bringen Sie die UN-Kinderrechte unters Volk! 2 x 10 Motive in einer wiederverwendbaren Metalldose. Ideal zum Weltkindertag.

mehr Info

Kinderrechte

Rosi Mittermeier

Kindersegnungsgottesdienste

Für Kindergarten und Kinderkirche. Mit Ausmalbildern und Stickern zum Verschenken.

Alles für die Gottesdienstfeier mit Kindergarten- oder Grundschulkindern: vier Modelle zur Kindersegnung, Bibeltexte, Gebete und Lieder, Bastelvorlagen und Sticker zum Verteilen.

mehr Info

Kindersegnungsgottesdienste

Pia Theresia Franke

Das Berufseinsteiger-Buch für ErzieherInnen

Für einen guten Start in der Kita

Es ist normal, nervös zu sein: Mit diesem Ratgeber erhalten (angehende) ErzieherInnen Starthilfen für das Berufspraktikum und für den Berufseinstieg in der Kita.

mehr Info

Das Berufseinsteiger-Buch für ErzieherInnen

Eva ReuysHanne Viehoff

Das bin ich!

Ideen und Spiele für die 1- bis 3-Jährigen

Mit diesen Spielideen für Krippe, Kindergarten oder Eltern-Kind-Gruppe entdecken die Kinder ihre eigene Persönlichkeit und üben, den Größeren mit Selbstbewusstsein zu ...

mehr Info

Das bin ich!

Nina HockBarbara Innecken

Kinesiologie-Karten

Übungen für Kinder von 1 bis 8 Jahren

Einfache Übungen aus der Kinesiologie, die Kindern helfen, zur Ruhe zu kommen und zur inneren Balance zurückzufinden.

mehr Info

Kinesiologie-Karten

Traumberuf Erzieherin

Ein Lesebuch zur Schatzsuche im pädagogischen Alltag

Das Geschenkbuch mit autobiografischen Schätzen, stimmungsvollen Fotos und inspirierenden Zitaten gibt ErzieherInnen Kraft für den schönsten Beruf der Welt.

mehr Info

Traumberuf Erzieherin

Edith Schreiber-Wicke

Als die Raben noch bunt waren

Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai Bildkartenset.

In der 11-teiligen Bildfolge für unser Erzähltheater Kamishibai, "Als die Raben noch bunt waren", geht es um die Themen "Mobbing", "Rechthaberei" und "Diversität".

mehr Info

Als die Raben noch bunt waren

Lydia Hauenschild

Ich war das nicht!

Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai Bildkartenset.

Diese 11-teilige Bildfolge für unser Erzähltheater Kamishibai erzählt eine Geschichte zu den Themen "Schuld und Versöhnung" und "Sich streiten und sich wieder vertragen".

mehr Info

Ich war das nicht!

Rita Diepmann

Tri tra trallala

Kasperlstücke für einen Spieler. 35 Spielvorlagen mit methodischen Hinweisen – komplett überarbeitete Neuausgabe

35 Spielvorlagen für einen Spieler. Für das spontane Kasperletheater im Kindergarten, in der Familie in der Eltern-Kind-Gruppe oder bei der Tagesmutter.

mehr Info

Tri tra trallala

Ingrid Gnettner

Das Ritualebuch für kleine Kinder

Die schönsten Ideen für Krippe, Kita und Eltern-Kind-Gruppen

Rituale ermöglichen den Kindern Orientierung im Alltag und vermitteln ihnen Halt. Das Ritualebuch hilft, die passenden Rituale für Ihre Gruppe zu finden oder zu entwickeln.

mehr Info

Das Ritualebuch für kleine Kinder

Nina Hock

Kinesiologie für kleine Kinder

Entwicklungsförderung in Krippe, Kita und Eltern-Kind-Gruppen

In Stress-Situationen können bestimmte Gehirnbereiche blockieren und die Entwicklung verzögern. Diese spielerischen Übungen aus der Kinesiologie können helfen.

mehr Info

Kinesiologie für kleine Kinder

Monika ArnoldKatharina Bäcker-Braun

Religiöses Erleben von Anfang an, m. Audio-CD

Rituale, Spiele und Lieder für Krippe, Kita und Eltern-Kind-Gruppen

Religiöse Erziehung in der Krippe meint, Geborgenheit zu erfahren und im Vertrauen-Können den Beginn einer Beziehung zu Gott zu erleben. Spiele, Lieder und Rituale für ...

mehr Info

Religiöses Erleben von Anfang an, m. Audio-CD

Monika Bücken-Schaal

Meditationen und Stilleübungen für Kinder

In Kindergarten, Grundschule und Kinderkirche

Altersgerechte Meditationen für Kindergarten, Grundschule und Katechese zu den Themen "Wasser", "Hände", "Steine", "Versöhnung", "Sonne", "Stille" und "Abschied" - komplett ...

mehr Info

Meditationen und Stilleübungen für Kinder

Monika Lehner

Berufe. 48 Fotokarten für Sprachförderung, Literacy und Sachbegegnung

48 Fotokarten mit Begleitheft. Betrachten. Benennen. Begreifen. Für Kinder von 1 bis 7.

"Schaffnerin" – "Lokomotivführer" – "Kapitän". Mit diesen Fotokarten erweitern Kinder ihren Wortschatz und stellen Begriffe in einen Sinnzusammenhang.

mehr Info

Berufe. 48 Fotokarten für Sprachförderung, Literacy und Sachbegegnung

Peter Beer

Wozu brauchen Erzieherinnen Religion?

Ein Arbeitsbuch für Ausbildung und Praxis

Religiosität der ErzieherInnen bietet die Chance, Einrichtungen zu profilieren und die Arbeit auf eine tragfähige wertorientierte Basis zu stellen. Grundlagen und Praxisanregungen

mehr Info

Wozu brauchen Erzieherinnen Religion?

Margret FärberMartina Lutz

... plötzlich mit dem Tod konfrontiert

Leitfaden für Kitas mit Notfallplänen, Checklisten und Hilfen zur Trauerbegleitung

Das Akutbuch: Maßnahmenpläne für den Todesfall im Nahbereich der Kita, Praxishilfen für die Trauerbegleitung, Anregungen für eine präventive Pädagogik des abschiedlichen Lebens.

mehr Info

... plötzlich mit dem Tod konfrontiert

Lesen Sie im Blog: Beiträge zu Persönlichkeitsentwicklung

23.05.2016
Die Welt trifft sich in der Kita: Spielen überwindet Grenzen!

"Spielen überwindet Grenzen!" – so lautet das diesjährige Motto zum Weltspieltag am 28.05.2016. Margit Franz, Diplom-Pädagogin, Fachreferentin und Herausgeberin der "Kindergartenzeitschrift", über das Spiel als Schlüssel für Begegnung und Miteinander.

Zum Beitrag
01.04.2016
Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Lachen ist ansteckend – und zugleich die beste Medizin. Eine fehlerfreundliche Einstellung und Humor bringen Entspannung und Leichtigkeit in den Kindergartenalltag.

Zum Beitrag
09.04.2014
Religion mit den Kleinsten

„Du: Pferd; Du: armer Mann; Ich: Martin!“ – Mit diesen Worten fordert Elias (gerade 2 Jahre) andere Kinder zum Spiel auf – im März! Fünf Monate beschäftigt ihn der Heilige Martin schon als Vorbild und begleitet ihn im Alltag. Wenn er etwas teilt – denn das lernt er gerade – teilt er wie Martin. Zwei forschende Erzieherinnen berichten von der Religion der Kleinsten.

Zum Beitrag