Ich wünsche dir Zeit - das beliebteste Gedicht von Elli Michler. Hier lesen und Geschenkbuch bestellen.

Franziskus und der Sonnengesang

Publiziert am 28.09.2017  von Susanne Brandt

"Schöpfung" heißt: Unsere Welt ist nicht selbstverständlich

Schon Kindern bringen wir bei, dass unsere Welt gefährdet ist und die Natur, in der und von der wir leben, geschützt werden muss. Wir sind ein Teil der Welt und für diejenigen, die sich einer Religion verbunden fühlen, birgt dies auch noch einen anderen Aspekt: Die Welt ist von Gott geschaffen und wird von Gott jeden Augenblick am Leben erhalten. Ein Mann, der schon vor vielen Hundert Jahren die Größe der Schöpung und des Schöpfers betont hat, war Franziskus von Assisi (1181–1226). Seine fröhliche, unkomplizierte und unmittelbare Art, mit Menschen umzugehen, hat ihn zu einer der beliebtesten Glaubensgestalten des Christentums gemacht. Am 4. Oktober hat Franz von Assisi Namenstag.

Um das Schöpfungsthema, das bereits im Umfeld von Erntedank angestoßen wird, im Kindergarten zu vertiefen, eignet sich die Person des Franziskus sehr gut.

Weiterlesen im Kamishibai Blog...

Empfehlungen

Ideenblitz

Neuheiten, Sonderpreise und Praxisimpulse: Hier erhalten Sie Ideenblitze für Ihre Arbeit.