Die schönsten Bilder aus dem Malwettbewerb "Kinder malen die Bibel"

Publiziert am 21.01.2013

Als der auf pädagogische und religionspädagoische Praxisbücher spezialisierte Don Bosco Verlag im Frühjahr 2011 erstmalig in seiner Geschichte Kinderbibeln veröffentlichte, kam die Idee, diese Premiere mit einem Malwettbewerb zu begleiten.
Wir waren gespannt, wie Kinder ihre Lieblingsgeschichten künstlerisch umsetzen!", sagt Gabriele Mitrowic v.-Wangenheim, die den Malwettbewerb begleitet hat. Mitmachen durften Kinder im Alter von vier bis acht bzw. acht bis zwölf Jahren. Teilnehmen konnten die Kinder einzeln, mit ihren Geschwistern oder auch mit einer ganzen Kindergruppe.
Viele Kindergärten, Grundschulen, Malkurse oder Gruppen aus den Kirchengemeinden nahmen den Malwettbewerb zum Anlass und haben ein Kinderbibelgeschichten-Buch oder eine Kinderbibelgeschichten-Wandzeitung gefertigt.
"Es steckt viel Liebe in diesen Bildern, viel Empathie. Sie sind sehr intuitiv gemalt", freut sich Gabriele Mitrowic v.-Wangenheim. Das Lieblingsmotiv schlechthin war die Arche Noah.
Wir zeigen die Bilder von Tobias Schlechter, 11 Jahre; Mathilda Ftischen, 10 Jahre; Nico Scherbak, 7 Jahre; Lykka Kuntze, 7 Jahre; Mia Kuntze, 4 Jahre; Evelyn Frieauf, 6 Jahre; Julia Borell, 6 Jahre; Isabel Jenicek, 9 Jahre; Jakob Zehetbauer, 7 Jahre; Nick Weinmann, 8 Jahre; Selina Feder, 12 Jahre und von Timmy Venables, 9 Jahre.

Empfehlungen

Ideenblitz

Neuheiten, Sonderpreise und Praxisimpulse: Hier erhalten Sie Ideenblitze für Ihre Arbeit.