Die 50 besten Spiele zur Selbstregulation

6,00 € Klebebindung Preis inkl. MwSt.

Versandkostenfrei in viele Länder Europas


Lieferbar

Kurzbeschreibung

Wenn es in der Gruppe hoch her geht: Spiele, die helfen!

Uneins über die Spielregeln und schon wird es laut: In Konfliktsituationen die eigenen Gefühle auszudrücken, ohne andere zu verletzen, ist für Kinder in der Kita und Grundschule eine große Herausforderung. Angelika Grubert hat deshalb die 50 besten Spiele zur Selbstregulation zusammengestellt. Mit dieser Spielesammlung können Erzieher, Lehrer und Eltern Kindern Werkzeuge zur Impulskontrolle und zur Selbstregulation an die Hand geben. Damit gelingt der Umgang mit starken Emotionen leichter!

  • Spielideen für Kita und Grundschule: Unruhe beherrschen, Wut abbauen und Angst bewältigen
  • Emotionen entdecken: Spiele, die Kindern helfen, konstruktiv mit starken Gefühlen umzugehen
  • Rituale für mehr Zusammenhalt in der Gruppe und Übungen zum Stressabbau
  • Gleich loslegen: Alle Gruppenspiele kommen ohne oder mit nur wenig Material aus
  • Leicht anpassbar durch viele Spielvariationen: 50 Spiele für Kinder von 4 bis 10 Jahren

Vom Gefühls-Dompteur zum Gefühls-Experten: Diese Spiele stärken emotionale Kompetenz

Wut austoben mit dem Krickel-Krackel-Buch, als Vulkan Aufregung in Bewegung verwandeln oder als Lautsprecher-Kind den Lärmpegel in der Gruppe regeln: Mit den Selbstregulationsspielen aus der Don Bosco MiniSpielothek fällt es Kindern leicht, Gefühle auszudrücken und zu beherrschen. So werden sie beim Spielen zu Gefühls-Experten, erleben Selbstwirksamkeit und stärken ihre Sozialkompetenz!

Details

Altersempfehlung: 4 bis 10 Jahre
Format: 15,5 x 10,3, ca. 96 Seiten, Klebebindung
Verlag: Don Bosco
ISBN: 978-3-7698-2510-7

Bestellnummer: 2510

Empfehlungen

Ideenblitz

Neuheiten, Sonderpreise und Praxisimpulse: Hier erhalten Sie Ideenblitze für Ihre Arbeit.